Logo

 

   

Christoph Wirsung wurde im Jahr 1500 in Augsburg geboren und stammte aus einer reichen Kaufmannsfamilie.
Er verbrachte als junger Mann mehrere Jahre in Italien, wo er fließend Italienisch lernte und humanistische Interessen pflegte.

Leonhart Fuchs, Großhauswurtz, Hauswurz, Dachwurz

 


Nach seiner Rückkehr nach Augsburg war er über 25 Jahre als Apotheker tätig und sammelte 45 Jahre lang Rezepte aus dem In- und Ausland. Nach dem Umzug nach Heidelberg begann Wirsung seine umfangreiche Rezeptsammlung (ca. 15.000 Rezepte) zu ordnen.

Wirsung wollte mit seiner gedruckten Rezeptsammlung die Bevölkerung befähigen, Krankheiten richtig zu erkennen und einzuschätzen und sie anleiten, die passenden Arzneien zur Heilung zu verwenden. Sein Buch sollte speziell dem medizinischen Laien nutzen. Besonders das Wohl der ärmeren Bevölkerung, die sich keine teuren Medikamente leisten konnte, lag ihm am Herzen.

Jetzt haben auch Sie die Möglichkeit dieses einzigartige Werk in den Händen zu halten.
Und nicht nur das - zudem sind außerdem mittelalterliche Produkte nach Rezepten von
Christoph Wirsung erhältlich.